Über uns

Stellenangebote

Die German Graduate School of Management and Law ist eine innovative staatlich anerkannte Hochschule am Standort Heilbronn. Verwurzelt in einer der wirtschaftlich stärksten Regionen Deutschlands, streben wir nach einer führenden Position als deutsche Business School.

Folgende freie Stellen sind momentan zu besetzen:

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m) im Fachgebiet Operations Management

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Sie als

Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in im Fachgebiet Operations Management

mit abgeschlossenem Masterstudium der Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsmathematik oder Wirtschaftsinformatik einer Universität oder einer universitätsgleichgestellten Einrichtung. Studienschwerpunkte in den Bereichen Operations Research, Management Science oder Operations & Supply Chain Management sind ausdrücklich erwünscht.

Die Stelle ist als Vollzeitstelle auf 3 Jahre befristet ausgelegt. Die GGS unterstützt in dieser Zeit eine wissenschaftliche Weiterqualifikation (Promotion) und bietet ein Arbeitsumfeld, das die Verfolgung eines eigenständigen Forschungsvorhabens in besonderem Maße fördert. In Anbetracht der angestrebten Erhöhung des Frauenanteils in der Wissenschaft sind Bewerbungen qualifizierter Interessentinnen besonders willkommen.

Das Aufgabenfeld umfasst schwerpunktmäßig die wissenschaftliche Bearbeitung des Themengebiets "Operations Management und Prozessinnovation“ im Team mit nationalen und internationalen Kolleginnen und Kollegen auf höchstem wissenschaftlichem Niveau. Dies schließt das gemeinsame Verfassen von Aufsätzen sowie deren Präsentation auf nationalen und internationalen Fachkonferenzen ein.

Wir suchen eine Persönlichkeit, die sich für wissenschaftliches Arbeiten auf hohem Niveau begeistert und den Anspruch hat, anwendungsrelevante Forschungsergebnisse zu erarbeiten und diese in internationalen Fachjournalen zu veröffentlichen. Erste Erfahrungen in der Anwendung fortgeschrittener Methoden des Operations Research, sehr gute Programmierkenntnisse und sehr gute Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab.

Die GGS bildet verantwortungsvolle Führungspersönlichkeiten aus und weiter, die für die Unternehmen und die Gesellschaft nachhaltige Werte schaffen. Als forschungsstarke Hochschule generieren wir neues Wissen nach den internationalen Standards guter Forschung und schaffen Mehrwerte für die Praxis. Unser Tätigkeitsschwerpunkt besteht aus berufsbegleitenden postgradualen MBA-, LL.M.- und M.Sc.-Studiengängen. Diverse Weiterbildungsformate runden unser Leistungsspektrum ab. Wir bieten ein Arbeitsumfeld, das sich durch ein motiviertes Team, moderne Infrastruktur und ein attraktives Gehalt auszeichnet.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Prof. Dr. Gerd J. Hahn, gerd.hahn@remove-this.ggs.de, Telefon 07131 645636-826.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung ausschließlich in elektronischer Form mit den üblichen Unterlagen an jobs@remove-this.ggs.de.

Stellenangebot als Pdf-Datei herunterladen

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m) im Fachgebiet Wirtschaftsinformatik und Supply Chain Management

Wir suchen Sie als

Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in im Fachgebiet Wirtschaftsinformatik und Supply Chain Management

mit abgeschlossenem Masterstudium der Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsinformatik oder Wirtschaftsingenieurwesen einer Universität oder einer universitätsgleichgestellten Einrichtung. Studienschwerpunkte in den Bereichen Wirtschaftsinformatik, Operations & Supply Chain Management und Technologie & Innovationsmanagement sind ausdrücklich erwünscht.

Die Stelle ist als Vollzeitstelle auf zwei Jahre befristet ausgelegt. Die GGS unterstützt in dieser Zeit eine wissenschaftliche Weiterqualifikation (Promotion) und bietet ein Arbeitsumfeld, das die Verfolgung eines eigenständigen Forschungsvorhabens in besonderem Maße fördert. In Anbetracht der angestrebten Erhöhung des Frauenanteils in der Wissenschaft sind Bewerbungen qualifizierter Interessentinnen besonders willkommen.

Das Aufgabenfeld umfasst schwerpunktmäßig die wissenschaftliche Bearbeitung des Themengebiets „Value-Added Service Innovation“ mit Fokus auf „Crowd & Associate Delivery Konzepte im Retail-Sektor“ im Team mit nationalen und internationalen wissenschaftlichen Kolleginnen und Kollegen. Dies schließt das gemeinsame Verfassen von Aufsätzen sowie deren Präsentation auf nationalen und internationalen Fachkonferenzen ein.

Wir suchen eine Persönlichkeit, die sich für wissenschaftliches Arbeiten auf hohem Niveau begeistert und den Anspruch hat, anwendungsrelevante Forschungsergebnisse zu erarbeiten und diese in internationalen Fachjournalen zu veröffentlichen. Erste Erfahrungen in der Anwendung fortgeschrittener Methoden der empirischen Sozialforschung und den dazugehörigen Software-Lösungen, sowie sehr gute analytische Fähigkeiten und Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab.

Die GGS bildet verantwortungsvolle Führungspersönlichkeiten aus und weiter, die für die Unternehmen und die Gesellschaft nachhaltige Werte schaffen. Als forschungsstarke Hochschule generieren wir neues Wissen nach den internationalen Standards guter Forschung und schaffen Mehrwerte für die Praxis. Unser Tätigkeitsschwerpunkt besteht aus berufsbegleitenden postgradualen MBA-, LL.M.- und M.Sc.-Studiengängen. Diverse Weiterbildungsformate runden unser Leistungsspektrum ab. Wir bieten ein Arbeitsumfeld, das sich durch ein motiviertes Team, moderne Infrastruktur und ein attraktives Gehalt auszeichnet.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Prof. Dr. Andreas Eckhardt, Professur für Personalmanagement Telefon 07131 645636-828, andreas.eckhardt@remove-this.ggs.de, oder Prof. Dr. Kai Förstl, Professur für Supply Chain Management & Logistik, Telefon 07131 645636-823, kai.foerstl@remove-this.ggs.de

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung ausschließlich in elektronischer Form mit den üblichen Unterlagen an science.recruiting@ggs.de.

Stellenangebot als Pdf-Datei herunterladen