Über uns

Stellenangebote

Die German Graduate School of Management and Law ist eine innovative staatlich anerkannte Hochschule am Standort Heilbronn. Verwurzelt in einer der wirtschaftlich stärksten Regionen Deutschlands, streben wir nach einer führenden Position als deutsche Business School.

Folgende freie Stellen sind momentan zu besetzen:

IT-Administrator/in

Wir suchen Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als IT-Administrator/in.

Ihre Aufgaben: 

  • Support, Administration und Installation von PC-Arbeitsplätzen und Servern
  • Benutzersupport für Mitarbeiter und Studierende auf Basis von Tickets und persönlichen Gesprächen
  • Dokumentation von Hard- und Software
  • Mitwirkung in IT-Projekten

Sie verfügen über eine IT-Ausbildung oder eine vergleichbare Qualifikation. Idealerweise runden Erfahrungen mit Microsoft-Technologien sowie erste Berufserfahrung Ihr Profil ab. 

Wir erwarten die Bereitschaft zu einer sorgfältigen und selbstständigen Arbeitsweise sowie ein freundliches und dienstleistungsorientiertes Auftreten mit entsprechend ausgeprägten kommunikativen Fähigkeiten.
Wir bieten Ihnen ein interessantes Aufgabenfeld in einem dynamischen Umfeld.

Die GGS bildet verantwortungsvolle Führungspersönlichkeiten aus und weiter, die für die Unternehmen und die Gesellschaft nachhaltige Werte schaffen. Als forschungsstarke Hochschule generieren wir neues Wissen nach den internationalen Standards guter Forschung und schaffen Mehrwerte für die Praxis. Unser Tätigkeitsschwerpunkt besteht aus berufsbegleitenden postgradualen MBA-, LL.M.- und MSc-Studiengängen. Diverse Weiterbildungsformate runden unser Leistungsspektrum ab. 

Bei Interesse und für Fragen wende dich bitte an Maik Wienströer, 07131 645636-52, maik.wienstroeer@remove-this.ggs.de

Bitte schicken Sie ihre Bewerbung bis zum 30.04.2017 an recruiting@remove-this.ggs.de.

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m) Corporate Governance, Compliance und Unternehmensrecht

Zum 01. Juni 2017 oder später suchen wir Sie als

Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in im Fachgebiete Corporate Governance, Compliance und Unternehmensrecht

mit abgeschlossenem Studium der Rechtswissenschaft oder der Wirtschaftswissenschaften einer Universität oder einer universitätsgleichgestellten Einrichtung. Studienschwerpunkte in den Bereichen Corporate Governance, Compliance, Unternehmensrecht oder Organisationslehre sind erwünscht. Fundierte Kenntnisse der englischen Sprache sind von Vorteil.

Die Stelle ist als Vollzeitstelle ausgelegt, eine hälftige Teilung ist möglich. Die Einstellung erfolgt auf befristeter Basis für zunächst 3 Jahre. Die GGS unterstützt in dieser Zeit eine wissenschaftliche Weiterqualifikation (Promotion). In Anbetracht der angestrebten Erhöhung des Frauenanteils in der Wissenschaft sind Bewerbungen qualifizierter Interessentinnen besonders willkommen.

Das Aufgabenfeld umfasst die wissenschaftliche Bearbeitung des Themengebiets Corporate Governance und Compliance am Institut für Compliance und Unternehmensrecht der GGS auf höchstem wissenschaftlichem Niveau. Dies schließt die Mitwirkung bei Publikationen und Konferenzbeiträgen ein, ebenso wie die Organisation von Veranstaltungen am Institut. Ergänzend soll die Institutsleitung bei ihren Aufgaben in Forschung und Lehre unterstützt werden.

Wir suchen eine Persönlichkeit mit Interesse an rechtswissenschaftlicher und betriebswirtschaftlicher Forschung und dem Anspruch, anwendungsrelevante Forschungsergebnisse zu erarbeiten und diese in Fachmedien zu veröffentlichen. Die Fähigkeit zu eigenverantwortlichem wissenschaftlichen Arbeiten, eine sehr gute Organisations- und Teamfähigkeit sowie sehr gute Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab.

Die GGS bildet verantwortungsvolle Führungspersönlichkeiten aus und weiter, die für die Unternehmen und die Gesellschaft nachhaltige Werte schaffen. Als forschungsstarke Hochschule generieren wir neues Wissen nach internationalen Standards guter Forschung und schaffen Mehrwerte für die Praxis. Wir bieten ein Arbeitsumfeld, das sich durch ein motiviertes Team, moderne Infrastruktur und ein attraktives Gehalt auszeichnet.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Prof. Dr. Martin Schulz, LL.M. (Yale), martin.schulz@remove-this.ggs.de, oder Prof. Dr. Benjamin von Bodungen, LL.M. (Auckland), benjamin.vonbodungen@remove-this.ggs.de.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung ausschließlich in elektronischer Form mit den üblichen Unterlagen bis zum 15. Mai 2017 an recruiting@remove-this.ggs.de.