Dr. Michael Hartmann, MSc, LL.M.

Vertretung der Professur für Industriegütermarketing und Vertrieb
Telefon 07131 645636-812
E-Mail michael.hartmann@remove-this.ggs.de

Forschungsschwerpunkte

Management von Vertriebsprozessen und -organisationen, Feedback und Umgang mit Kritik in Organisationen

Lebenslauf/Berufliche Historie

  • Seit 09/2017: Professurvertretung Industriegütermarketing und Vertrieb, Schwerpunktleiter Vertriebsmanagement im MSc in Management, German Graduate School of Management and Law, Heilbronn.
  • 04/2014 - 08/2017: Doktorand / Post Doc im Graduiertenkolleg “Dynamic Capabilities and Relationships”, Europa-Universität Viadrina, Frankfurt (Oder) & German Graduate School of Management and Law, Heilbronn.
    Lehrbeauftragter für Wirtschafts- und Organisationssoziologie und Methoden der empirischen Sozial- und Wirtschaftsforschung, Hochschule für Technik und Wirtschaft, Berlin.
  • 03/2010 - 03/2014: Bereichsleiter Vertrieb, IWETEC, Fulda (Industrie- u. Werktstatt-technik, 500 Beschäftigte). Verantwortlich für die Vertriebsregion Deutschland Ost und Mitte mit Führung von 85 Mitarbeitern/-innen, sowie ab 2013 Verantwortung der Produktsparte »Metall«.
  • 10/2005 - 02/2010: Key Account Manager, Dura Gruppe, Fulda (Automobilzulieferer für textile Interieurkomponenten, 500 Beschäftigte). Verantwort-lich für die Kunden Daimler AG, Mercedes AMG, Bentley Motors sowie das Exportgeschäft in die USA mit den Kunden Stankiewicz International und Johnson Controls.
  • 10/2002 – 09/2005: Tätigkeit im Kooperationsbetrieb während des Studiums an der Berufsakademie, vornehmlich im Bereich Vertrieb und Marketing, Wirth Fulda, Fulda (Hersteller textiler Bodenbeläge, 500 Beschäftigte).

Akademischer Werdegang/Ausbildung

  • 07/2017: Promotion zum Doktor der Wirtschaftswissenschaften (Dr. rer. pol.). Dissertationsschrift: “Kritik in Organisationen: Episoden, Wirkungen und Paradoxien”. Doktorvater: Prof. Dr. Jochen Koch, Europa-Universität Viadrina, Frankfurt (Oder). Abschlussnote: „summa cum laude“.
  • 10/2011 - 03/2014: Studium Wirtschaftsrecht (LL.M. in Business Law), berufsbegleitend, German Graduate School of Management and Law, Heilbronn. 
  • 10/2007 - 09/2009: Studium Wirtschaftswissenschaften (M.Sc. in Business Management), berufsbegleitend, Leeds University Business School, Lees/UK. 
  • 10/2002 - 09/2005: Studium Betriebswirtschaftslehre (Dipl. Betriebswirt (BA)), vollzeit, University of Cooperative Education, Mosbach mit dem Kooperationsunternehmen Wirth Fulda, Fulda. 

Preise und Auszeichnungen

  • 04/2017: Faculty Recognition award for outstanding scientific contributions and strong commitment in the DCR-Community. Europa-Universität Viadrina, Frankfurt (Oder) & German Graduate School of Management and Law, Heilbronn.
  • 10/2015: Nominierung für den Best Paper Award, »Dynamic managerial capabilities and relationships: The role of social relations in strategic change.« 35th Annual Conference of the Strategic Management Society, Denver, USA.
  • 04/2014 - 07/2018: Stipendium der Dieter Schwarz Stiftung

Organisationen

Dissertationsschrift

  • Hartmann, M. 2018. Kritik in Organisationen: Episoden, Wirkungen und Paradoxien. Springer Fachmedien, Wiesbaden. Print ISBN: 978-3-658-20118-0 , Electronic ISBN: 978-3-658-20119-7.