Prof. Dr. Gerd J. Hahn

Professor für Operations Management und Prozessinnovation
Professur gefördert durch die Audi AG über den Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft
Telefon 07131 645636-826
E-Mail gerd.hahn@remove-this.ggs.de

Forschungsschwerpunkte

Gestaltung und Planung von industriellen Wertschöpfungsprozessen, Management und Controlling von Supply Chains, Technologie- und Innovationsmanagement in digitalen Supply Chains

Lebenslauf/Berufliche Historie

  • Seit April 2015: Professor für Operations Management und Prozessinnovation, German Graduate School of Management and Law, Heilbronn
  • Januar 2013 bis März 2015: Juniorprofessor für Supply Chain Management, Universität Mannheim
  • Januar 2007 bis Dezember 2012: Unternehmensberater und Projektleiter, McKinsey & Company, München

Ausbildung

  • Promotion zum Dr. rer. pol., KU Eichstätt-Ingolstadt (2011)
  • Diplom-Kaufmann, KU Eichstätt-Ingolstadt (2006)
  • Studium der Betriebswirtschaftslehre an der KU Eichstätt-Ingolstadt und der Universiteit Antwerpen

Veröffentlichungen

Artikel in referierten Fachzeitschriften

  • Dynamic Lot sizing in Biopharmaceutical Manufacturing, International Journal of Production Economics, im Erscheinen (zus. mit F. Sahling).
  • Sustainable Aggregate Production Planning in the Chemical Process Industry: A Benchmark Problem and Dataset, Data in Brief, 18, S. 961-967 (zus. mit M. Brandenburg).
  • A Sustainable Aggregate Production Planning Model for the Chemical Process Industry, Computers & Operations Research, 94, 2018, S. 154-168 (zus. mit M. Brandenburg).
  • A Multi-criteria Approach to Robust Outsourcing Decision-making in Stochastic Manufacturing Systems, Computers & Industrial Engineering, 98, 2016, S. 275-288 (zus. mit T. Sens, C. Decouttere und N.J. Vandaele).
  • Managing Inventory Systems of Slow-moving Items, International Journal of Production Economics, 170, 2015, S. 543-550 (zus. mit A. Leucht).
  • A Perspective on Applications of In-memory Analytics in Supply Chain Management, Decision Support Systems, 76, 2015, S. 45-52 (zus. mit J. Packowski).
  • Designing Decision Support Systems for Value-based Management: A Survey and an Architecture, Decision Support Systems, 53 (3), 2012, S. 591-598 (zus. mit H. Kuhn).
  • Simultaneous Investment, Operations, and Financial Planning in Supply Chains: A Value-based Optimization Approach, International Journal of Production Economics, 140 (2), 2012, S. 559-569 (zus. mit H. Kuhn).
  •  Value-based Performance and Risk Management in Supply Chains: A Robust Optimization Approach, International Journal of Production Economics, 139 (1), 2012, S. 135-144 (zus. mit H. Kuhn).
  • Optimising a Value-based Performance Indicator in Mid-term Sales and Operations Planning, Journal of the Operational Research Society, 62 (3), 2011, S. 515-525 (zus. mit H. Kuhn).

Artikel in Konferenzbänden und Sammelwerken 

  • Blockchain Technology in Supply Chain Management: An Application Perspective, Proceedings of the 52nd Hawaii International Conference on System Sciences, im Erscheinen (zus. mit G. Blossey und J. Eisenhardt).
  • Organizational Culture and Knowledge Exchange and Combination. A Systematic Literature Review, Proceedings of the 52nd Hawaii International Conference on System Sciences, im Erscheinen (zus. mit D. Laubengaier und H.-T. Wagner).
  • Sustainable Supply Chains: Recent Developments and Future Trends, in: Brandenburg, M., Hahn, G.J. und T. Rebs (Hrsg.), Social and Environmental Dimensions of Organizations and Supply Chains: Tradeoffs and Synergies, Cham (Springer International Publishing), 2018, S. 1-10 (zus. mit M. Brandenburg und T. Rebs).
  • Wertorientierte Unternehmensplanung: Ein optimierungsbasierter Ansatz für das wertorientierte Performance- und Risiko-Management, in: Funk, W. und J. Rossmanith (Hrsg.), Internationale Rechnungslegung und Internationales Controlling, 3. überarb. Aufl., Wiesbaden (Gabler), 2017, S. 377-397 (zus. mit A. Burger und H. Kuhn).
  • A Multi-criteria Contract Manufacturing Approach in a Stochastic Manufacturing Environment, in: Liberopoulos, G. (Hrsg.), Proceedings of the 10th Conference on Stochastic Models of Manufacturing and Service Operations, Thessaloniki, 2015, S. 245-254 (zus. mit N. Vandaele, C. Decouttere und T. Sens).
  • The Merit of Combining Stochastic and Deterministic Models For Planning Decision Support Systems, in: Tempelmeier H. und H. Kuhn (Hrsg.), Proceedings of the 9th Conference on Stochastic Models of Manufacturing and Service Operations, Ingolstadt, 2013, S. 239-246 (zus. mit N. Vandaele und C. Decouttere).
  • Combining Stochastic Modeling and Linear Programming to Improve Aggregate Production Planning, in: Proceedings of 4th International Conference on Information Systems, Logistics and Supply Chain, Cirrelt, 2012, S. 1-5. (zus. mit N.J. Vandaele, L. Perdu, H. Kuhn, C. Kaiser).
  • Enhancing Aggregate Production Planning with an Integrated Stochastic Queuing Model, in: Klatte, D., Lüthi, H.-J. und K. Schmedders (Hrsg.), Operations Research Proceedings 2011, Berlin (Springer), 2012, S. 451-456 (zus. mit C. Kaiser, H. Kuhn, L. Perdu und N.J. Vandaele)

Herausgeberwerke und Monographien

  • Social and Environmental Dimensions of Organizations and Supply Chains: Tradeoffs and Synergies, Cham (Springer International Publishing), 2018 (Herausgeberwerk zus. mit M. Brandenburg und T. Rebs).
  • Value-based Performance and Risk Optimization in Supply Chains, Dissertation, KU Eichstätt-Ingolstadt, 2011.

Akademische Auszeichnungen

  • Horst-Wildemann-Preis für Innovative Management-Konzepte, Best-Paper-Award für Nachwuchswissenschaftler verliehen durch die Wissenschaftliche Kommission Produktionswirtschaft im Verband der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft e.V. (2010)
  • Stipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes (2002)

Mitgliedschaften

  • Decision Sciences Institute (DSI)
  • Gesellschaft für Operations Research (GOR): Arbeitsgruppe Supply Chain Management
  • Institute for Operations Research and the Management Sciences (INFORMS): Manufacturing & Service Operations Management Society
  • Verband der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft (VHB): Wissenschaftliche Kommissionen Logistik, Operations Research, Produktionswirtschaft und Wirtschaftsinformatik