Tuition

Tuition: Standard Track 24,000 EUR
Tuition: Fast Track 18,000 EUR
Student payment per semester 6,000 EUR

Tuition payments include general administrative costs as well as the use of GGS campus services (such as library and IT).

Overview: Scholarships in Germany

Political Party Foundations

Konrad-Adenauer-Stiftung (CDU) www.kas.de
Friedrich-Ebert-Stiftung (SPD) www.fes.de
Hanns-Seidel-Stiftung (CSU) www.hss.de
Heinrich-Böll-Stiftung (Grüne) www.boell.de

Religious Institutions

Cusanuswerk (katholische Kirche) www.cusanuswerk.de
Evangelisches Studienwerk www.evstudienwerk.de

Other Entities

Deutsche Bildung AG www.deutsche-bildung.de
Studienförderwerk Claus Murmann www.sdw.org
Rotary-Club www.rotary.org
Haniel Stiftung www.haniel-stiftung.de
Fulbright Commission www.fulbright.state.gov
MTU Studien-Stiftung www.mtu-studien-stiftung.org
Hans-Böckler-Stiftung (DGB) www.boeckler.de
Kölner Gymnasial- und Stiftungsfonds www.stiftungsfonds.org
Stifterverband für die deutsche Wissenschaft www.stifterverband.org
Otto-Benecke-Stiftung www.obs-ev.de
Studienstiftung des deutschen Volkes (Hochbegabte) www.studienstiftung.de
Dr. Willy Rebelein Stiftung (behinderte Studenten) www.mystipendium.de
Deutscher Akademischer Austauschdienst (Ausland) www.daad.de
Gottlieb Daimler- und Karl Benz-Stiftung www.daimler-benz-stiftung.de

Financing through Festo Bildungsfonds

Educational funds follow a different idea. Backed by private and institutional investors, they enable selected students to have an efficient and fully focussed educational experience by providing financial support for tuition and living costs as well as support for periods of study in other countries.

While the student is enrolled, he/she receives an agreed upon monthly sum. There is no firm amount to be repaid and also no interest. Instead, the loan recipient repays a previously determined percentage of his/her actual income once the degree has been completed. A loan recipient who earns little or nothing repays little or nothing. This represents an advantage in times of minimal earnings, unemployment, or family leave. High earners, by contrast, repay at a higher rate, according to their ability.

In collaboration with the investment company Festo Bildungsfonds, GGS offers funding for your education for which you agree to an income-based repayment of the accumulated costs after you complete your degree. In practical terms: Get your degree now, and later, after your career leap, pay back the remaining amounts for tuition and/or living costs.

The Festo financing option provides much more than the sort of loan you can get from a bank. "As an alternative to classical financing, Festo Bildungsfonds offers risk-free and innovative income-based financing plus a comprehensive, individualised and career-oriented qualification programme connected to an interesting network of innovative businesses and universities," explains Dr. Peter Speck, Director of the Festo Bildgunsfonds, Professor at the University of Stuttgart.

More information: www.festo-bildungsfonds.de

Additional educational funds: www.bildungsfonds.de, www.deutsche-bildung.de und www.career-concept.de

Sparkassen-Absolventenkredit campus+








Heute Student, morgen Absolvent: Damit Sie sich voll und ganz auf Ihr Studium konzentrieren können, empfehlen wir den Sparkassen-Absolventenkredit campus+. Mit diesem attraktiven Kreditprogramm für Studierende der GGS Heilbronn können Sie problemlos und zu fairen Konditionen Ihre Studiengebühren finanzieren.

Das Kreditangebot im Überblick:

  • Angebot für Studierende der GGS Heilbronn
  • Kreditsumme richtet sich nach Höhe der Studiengebühren
  • Auszahlung erfolgt in Teilbeträgen zur Fälligkeit der Studiengebühr
  • Günstiger Zinssatz für die gesamte Laufzeit der Finanzierung
  • Rückzahlung beginnt spätestens 1 Jahr nach Abschluss des Studiums in monatlichen Raten (Zins und Tilgung)
  • Sondertilgungen nach Absprache möglich
  • Keine Bearbeitungsgebühren

Ihren Vertrag schließen Sie mit der Kreissparkasse Heilbronn.

Ihr Ansprechpartner:

Thomas Schwarz
Leiter Studentenberatung
Am Wollhaus 14
74072 Heilbronn

thomas.schwarz@remove-this.ksk-hn.de


Tel.: 07131 / 638 107 20
Mobil: 0172 / 638 961 2
Fax: 07131 / 638 230 61

Steuerliche Absetzbarkeit

Sie können Ihre Ausgaben für ein Master-Studium steuerlich geltend machen.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Ausgaben für die weiterführende Ausbildung können Sie in Ihrer Steuererklärung als Werbungskosten absetzen, anders als Ausgaben für das Erststudium.
  • Berücksichtigt werden nur die Aufwendungen, die Sie selbst tragen und nicht die, die Ihr Arbeitgeber oder Dritte bezahlen.
  • Geltend machen können Sie Arbeitsmittel, Ihr Arbeitszimmer, Fahrtkosten, einen Zweithaushalt oder Seminare und Studienfahrten.
  • Zahlen Sie Studiengebühren, werden auch die Kosten berücksichtigt, die Dritte (etwa Ihre Eltern) übernehmen – solange die Rechnung auf Sie ausgestellt ist.

Weitere Informationen zu dem Thema haben wir hier für Sie zusammengestellt.