Akkreditierungen

Die German Graduate School of Management and Law ist vom Wissenschaftsrat für die Höchstdauer von 10 Jahren bis 2021 akkreditiert. Die institutionelle Akkreditierung durch den Wissenschaftsrat  bescheinigt der GGS, dass sie Leistungen in Lehre und Forschung erbringt, die anerkannten wissenschaftlichen Maßstäben entsprechen. Ziel der Akkreditierung ist die Sicherung der wissenschaftlichen Leistungsfähigkeit einer Hochschuleinrichtung einschließlich ihres Systems der Qualitätskontrolle.

Der Wissenschaftsrat ist eines der wichtigsten wissenschaftspolitischen Beratungsgremien in Deutschland. Er berät die Bundesregierung und die Regierungen der Länder in allen Fragen der inhaltlichen und strukturellen Entwicklung der Wissenschaft, der Forschung und des Hochschulbereichs.


 

Die FIBAA ist eine europäische, international ausgerichtete Akkreditierungsagentur für Qualitätssicherung und Qualitätsentwicklung in der wissenschaftlichen Bildung. Die Agentur setzt einen fachlichen Schwerpunkt bei wirtschafts-, rechts- und sozialwissenschaftlichen Bildungsangeboten. Ihr Qualitätssiegel vergibt die FIBAA an hochwertige Bildungsprogramme und Bildungsanbieter.

Unsere Master-Studiengänge sind von der FIBAA mit 90 ECTS-Punkten akkreditiert. Die Akkreditierung stellt sicher, dass unsere Master-Studiengänge Ihren Anforderungen gerecht werden und Sie einen Abschluss erhalten, der auf höchsten anerkannten Qualitätsstandards basiert.




Die GGS ist außerdem Mitglied der AACSB International – the Association to Advance Collegiate Schools of Business.