Lernen? Ja, Gerne!

29.10.2018

Lernen ist ein menschliches Bedürfnis. Wie Digitalisierung und neue Technologien das Lernverhalten und die Bildungslandschaft ändern werden, und warum Weiterbildung eine echte Investition für Unternehmen ist, untersucht die neue Ausgabe des Hochschulmagazins Quarterly.

Im Interview stellen Tatjana Linke, Geschäftsführerin der Akademie für Innovative Bildung und Management (aim), und GGS-Vorstand Prof. Tomás Bayón Trends auf dem Bildungsmarkt vor und erläutern, warum der Wissensdurst in jedem von uns steckt.

Den Drang, sich fortzubilden, verspürt auch Fabian Hauff, Geschäftsführer des Mittelständlers Holz-Hauff. Er setzte schon früh auf Weiterbildung und schaffte damit eine solide Basis, das Familienunternehmen zu übernehmen. Auch heute betont er: „Ich war und bin immer bereit, mich fortzubilden“. Dieses Credo überträgt er auch in sein Unternehmen und ermutigt seine  Mitarbeiter und Kollegen sich ebenfalls fortzubilden.

Jetzt den aktuellen Quarterly mit dem Schwerpunkt Lernen lesen.