Sollte der Newsletter nicht korrekt angezeigt werden, klicken Sie hier, um eine bessere Ansicht zu bekommen.

GGS Newsletter Syndikus-Institut #7 / 05. September 2014

Inhaltsübersicht:

  1. Gründung der BUJ-Akademie
  2. Kooperationsveranstaltung des Innovationsforums Heilbronn-Franken und des Syndikus Instituts der GGS
  3. INTA Annual Meeting, Hong Kong
  4. Personalia
  5. ECTA Annual Meeting, Alicante
  6. Neues Vorlesungsmodul simuliert operatives Projektmanagement
  7. Kommentarprojekt
  8. BUJ Summits: Syndikus Summit, Stuttgart; M&A Summit, Frankfurt
  9. Erweiterung der Visiting Faculy des LL.M. in Legal Management
  10. Studienstart und Bewerbungsfrist
  11. Info-Termine für Sie

1. Gründung der BUJ-Akademie


Im Januar 2014 gründete der Bundesverband der Unternehmensjuristen (BUJ) in Kooperation mit der German Graduate School of Management and Law (GGS) in Heilbronn die BUJ-Akademie. Mit der BUJ-Akademie sollte getreu dem Motto „Aus der Praxis für die Praxis“ ein Weiterbildungsprogramm speziell für Führungskräfte, Teamleiter und juristische Fachkräfte in Rechtsabteilungen geschaffen werden. Aufbauend auf den Ergebnissen einer Mitgliederbefragung des BUJ wurde ein spezielles 2-Tages-Seminarprogramm zu den von den Mitgliedern am stärksten gefragten Themen konzipiert. Am Ende des Seminarprogramms sollen die Teilnehmer unternehmerische Sachverhalte in ihrer Gesamtheit besser erfassen können sowie umfangreiche Managementkompetenz erlangen.


Gemeinsam mit Herrn Niels Hartwig, BUJ-Vizepräsident, stellte Prof. Dr. Alexandra von Bismarck die BUJ-Akademie offiziell auf dem BUJ-Jahreskongress am 30. Januar 2014 in Berlin vor. Die Präsentation fand unter den zahlreichen Zuhörern große Resonanz.

 

In Kürze starten folgende Seminare:

Risikomanagement im Unternehmen

11. und 12. September 2014 
Referenten:
Prof. Dr. Martin Schulz, LL.M. (Yale), Akademischer Direktor des Studiengangs LL.M. in Business Law, GGS
Dr. Jochen Becker, CFA, Assistant Professor, GGS

Zusammenarbeit und Kommunikation

25. und 26. September 2014
Referenten:
Prof. Dr. Markus Vodosek, PhD, Akademischer Direktor des MBA-Studiengangs, GGS
Ellen Bambach, Managementtrainerin und Business Coach, GGS Dozentin

Projektmanagement im Unternehmen

30. und 31. Oktober 2014
Referent:
Nikolaus von Gersdorff, Geschäftsführer, Assure Consulting GmbH, GGS Dozent

Nähere Informationen zu dem Seminarangebot der BUJ-Akademie finden Sie hier.


2. Kooperationsveranstaltung des Innovationsforums Heilbronn-Franken und des Syndikus-Instituts der GGS


Auf Einladung des Innovationsforums Heilbronn-Franken und des Syndikus-Instituts sprach Martin Dehn, Leiter der Patentabteilung der Airbus Operations GmbH, Hamburg über „Innovationen als Treiber der Schutzrechtsstrategie von Airbus". Er fesselte die über 60 Teilnehmer mit einem spannenden Vortrag über die IP-Strategien von Airbus und interessanten Informationen über das Unternehmen. Nach dem Vortrag gab es Gelegenheit zum wissenschaftlichen Austausch und Networking.


3. INTA Annual Meeting, Hong Kong


Anfang Mai nahm Prof. Dr. Alexandra von Bismarck an dem Annual Meeting der INTA (International Trademark Association) der größten internationalen Konferenz für Patent- und Markenrechtler mit mehr als 8.500 Teilnehmern teil. Die erstmals in Asien stattfindende Konferenz bot eine sehr gute Plattform zum Austausch von Wissens- und Forschungsergebnissen, sowie zum Networking mit Unternehmensjuristen und Anwaltskollegen aus aller Welt. Neben dem eigentlichen Konferenzprogramm wird jährlich ein spezieller “Adjunct Professors Day” veranstaltet. Das diesjährige Panel diskutierte über die Frage: “To tweet or not to tweet: Keeping students engaged and off social media during class”.

Bei einem von Prof. von Bismarck mit Ihrer Kanzlei Fieldfisher organisierten Counsel Dinner konnten Kontakten zu verschiedenen Unternehmen intensiviert werden. An der traditionellen Fieldfisher-INTA-Party nahmen mehr als 700 Gäste teil.


4. Personalia

Mit Frau Sarah Schwab, LL.M. konnte die GGS sowie das Syndikus-Institut eine neue akademische Mitarbeiterin gewinnen. Frau Schwab war vor ihrer Tätigkeit an der GGS als Forschungsreferentin an der SRH Hochschule Heidelberg und verfügt über exzellente Kenntnisse im Hochschulsektor.

An der GGS wird Frau Schwab am Lehrstuhl für Gewerblichen Rechtschutz von Prof. Dr. Alexandra von Bismarck im Bereich des Markenrechts forschen und u.a. an einer englischsprachigen Kommentierung der Gemeinschaftsmarkenverordnung mitarbeiten sowie mit ihrer Promotion beginnen.


Sarah Schwab LL.M.,
GGS Heilbronn
E-Mail: sarah.schwab@ggs.de
Tel.: 07131-645636-813

 

 


5. ECTA Annual Meeting, Alicante


Die IP-Welt, insbesondere Spezialisten für Marken- und Patentrecht, trafen sich zum Annual Meeting der European Communities’ Trade Mark Association (ECTA) in Alicante, um aktuelle Fachthemen zu diskutieren und zu networken. Im Mittelpunkt des vielfältigen und anspruchsvollen Konferenzprogrammes standen Berichte verschiedener Vertreter des Harmonisierungsamtes zu aktuellen Forschungsprojekten, beispielsweise das Convergence-Programm. Als aktives Mitglied des Harmonization Committees von ECTA nahm Prof. Dr. Alexandra von Bismarck am Workshop des Harmonization Committees teil, in dem die neuesten Entwicklungen zur Reform des Gemeinschaftsmarkenrechts diskutiert und Kommentierungsvorschläge für die Europäische Kommission erarbeitet wurden. Darüber hinaus wurden in der Sitzung 15 weitere Forschungsprojekte besprochen, die unter der Federführung des Harmonization Committees mit dem Ziel bearbeitet werden, die Harmonisierung der verschiedenen nationalen Markenrechte in Europa zu erreichen.


6. Neues Vorlesungsmodul simuliert operatives Projektmanagement

Projektmanagement-Skills spielen als Schlüsselkompetenz im Berufsalltag von Juristen eine immer größer werdende Rolle. Die GGS hat darauf reagiert und ein spezielles Vorlesungsmodul entwickelt. Darin nehmen die Studierenden des LL.M. in Legal Management die Perspektive eines Projektleiters ein und lernen anhand eines Übungsfalls die Grundzüge des operativen Projektmanagements kennen. Nicolaus von Gersdorff, Geschäftsführer von Assure Consulting und Leiter des neuen Vorlesungsmoduls, berichtet: "Die Märkte werden immer dynamischer. Wettbewerbsdruck, Globalisierung und die technische Komplexität vieler Prozesse führen dazu, dass Themen immer öfter interdisziplinär und mit hohem Zeitaufdruck vorangetrieben werden – eben als Projekt." Im zweitägigen Vorlesungsmodul zum Projektmanagement durchlaufen die Teilnehmer anhand eines Übungsprojektes alle Schritte einer professionellen Planungsphase. Dazu gehören die Steuerung und das Controlling von Projekten, genauso wie die Simulation von kritischen Phasen. Gerade hier zeigt sich, dass Juristen häufig eine zentrale Rolle bei Projekten einnehmen, ohne entsprechend vorbereitet zu sein. Eine steigende Nachfrage nach Juristen mit Projektkenntnissen nimmt Prof. Dr. Alexandra von Bismarck, Leiterin des Studiengang LL.M. in Legal Managment, war: "Unternehmen achten darauf, ihre Nachwuchskräfte in diesem Bereich zu fördern, da neben dem Aufbau von Compliance-Strukturen das juristische Profektmanagement immer mehr an Bedeutung gewinnt."


7. Kommentarprojekt


In einem der ersten englischsprachigen Kommentare zur Gemeinschaftsmarkenverordnung (C.H. Beck Hart Nomos), der sich speziell an Praktiker richtet, erarbeitete Prof. Dr. Alexandra von Bismarck zusammen mit Rechtsanwalt Sven Jacobs, Norton Rose Fulbright LLP, Frankfurt und Rechtsanwalt Matthias Berger, LL.M., Fieldfisher, Hamburg sowie Sarah Schwab, LL.M, Wissenschaftliche Mitarbeiterin der GGS, die Kommentierung der Art. 40-42 GMV (Widerspruchsverfahren) und Art. 81 GMV (Wiedereinsetzung in den vorherigen Stand) der Gemeinschaftsmarkenverordnung. An diesem Forschungsprojekt sind insgesamt über 70 Autoren aus den verschiedenen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union beteiligt.


8. BUJ Summits: Syndikus Summit, Stuttgart; M&A Summit, Frankfurt


Sarah Schwab, LL.M. hat die GGS auf dem Syndikus Summit des BUJ am 19. und 20. Mai in Stuttgart vertreten. Die Veranstaltung war mit 150 Teilnehmern sehr gut besucht und Kontakte zu zahlreichen Unternehmensvertretern konnten intensiviert werden.

Ebenso nahm Sarah Schwab zusammen mit drei weiteren studentischen Vertretern der GGS an dem M & A Summit am 23. und 24. Juni in Frankfurt teil und konnte weitere, für die GGS interessante Kontakte zu Unternehmensjuristen knüpfen.


9. Erweiterung der Visiting Faculty des LL.M. in Legal Management

In dem Studiengang LL.M. in Legal Management konnte die GGS folgende neue Dozenten gewinnen und freut sich auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit:

  • Ellen Bambach
    Managementtrainerin und Business Coach

  • Dr. Dirk Koehler
    General Counsel & Compliance Officer, ZANOX AG

  • Dr. Frank Regelin
    Norton Rose Fulbright, LLP, Partner

  • Dr. Jens Rößing
    Rechtsanwalt, BMW AG

  • Dr. Jan Sedemund
    Leiter Zentralbereich Steuern, Deutsche Post AG

10. Studienstart und Bewerbungsfrist

Der Studiengang LL.M. in Legal Management startet am 30.09.2014. Bewerbungen werden fortlaufend angenommen. 


Frau Simone Feger ist Ihre Ansprechpartnerin für Fragen zu Bewerbungsunterlagen und zum Auswahlverfahren.

Tel.: +49 (0)7131 645636-37

E-Mail: simone.feger@ggs.de


11. Info-Termine für Sie

Infoveranstaltungen

13.09.2014 11-13 Uhr Master-Infotag, GGS, Heilbronn
06.11.2014 18-20 Uhr Master-Infoabend, GGS, Heilbronn

Wie eine Infoveranstaltung an der GGS abläuft und wie unsere Interessenten sie erleben, sehen Sie in diesem YouTube-Video.

Messen

07.10.2014 BUJ Compliance Summit, Steigenberger Airport Hotel Frankfurt am Main
08.10.2014 BUJ Berufsrecht Summit, Steigenberger Airport Hotel Frankfurt am Main
05.11.2014 BUJ Kartellrecht Summit, Steigenberger Airport Hotel Frankfurt am Main
18.11.2014 Master & More München, MTC world of fashion/Haus 1
21.11.2014 Master & More Stuttgart, Liederhalle 
25.11.2014 BUJ Arbeitsrecht Summit, Pullmann Hotel Köln
26.11.2014 BUJ ip Summit, Pullmann Hotel Köln

Admissions Days

02.09.2014 9-17 Uhr Admissions Day, GGS, Heilbronn
18.09.2019 14-19 Uhr Admissions Day für LL.M.-Programme, GGS, Heilbronn

Was Sie an einem Admissions Day erwartet und was unsere Bewerber dazu sagen, erfahren Sie hier.


Sie benötigen Informationen oder haben Fragen zu unseren berufsbegleitenden Masterstudiengängen? Dann erreichen Sie Elvira Herzog telefonisch unter +49 (0)7131 645636-17 oder per E-Mail an elvira.herzog@ggs.de. Sie steht Ihnen sehr gerne als Ihre Ansprechpartnerin für Studienberatung zur Verfügung.


Wir freuen uns auf Ihre Anfragen und Anmeldungen!


Prof. Dr. Alexandra von Bismarck
Leiterin des Syndikus-Instituts, akademische Leitung des Studiengangs "LL.M. in Legal Management"
Tel.: +49 (0)176-18788927
E-Mail: alexandra.vonbismarck@ggs.de


Sarah Schwab, LL.M.
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Tel.: +49 (0)7131 645636-813
E-Mail: sarah.schwab@ggs.de


GGS - German Graduate School of Management and Law gGmbH
Bildungscampus 2 | D-74076 Heilbronn
Sitz Heilbronn, Registergericht Stuttgart HRB 109182
Geschäftsführer: Prof. Dr. Dirk Zupancic, Prof. Dr. Thomás Bayón

Um Ihren Namen aus unserer Adressenliste zu entfernen, klicken Sie bitte hier.