Spannende Geschichten und Neuigkeiten rund um Studium, Executive Education und Forschung an der GGS gibt es im Magazin Quarterly.

Quarterly – Ausgaben 2015

GGS Quarterly 04/15 | Women in Management


Themenheft »Women in Management«: Ein Magazin fast ohne Männer, dafür voller starker Frauen mit faszinierenden Geschichten, packenden Interviews und vielen neuen Impulsen.

Themen u.a.: Lufthansa-Ausbildungskapitänin Cordula Pflaum im Gespräch – Interview mit Silke Lohmiller, Geschäftsführerin der Dieter Schwarz Stiftung – Porträt: Unternehmerin Kirsten Hirschmann

Quarterly 04/2015 zum Download

GGS Quarterly 03/15 | Nachhaltigkeit entlang der Supply Chain


Wie nachhaltig produzieren Lieferanten? Dieser Frage geht Kai Förstl, Professor für Supply Chain Management und Logistik, in seiner Forschung nach. In unserem Schwerpunktthema zeigen er und Dr. Martin Schleper, welche Rolle das Thema Nachhaltigkeit entlang der Wertschöpfungskette spielt und warum es gerade im hinteren Bereich der Supply Chain noch viel aufzuholen gibt.

Weitere Themen u.a.: Kurz nachgefragt: Grexit – DAX-30-Vorstände im Persönlichkeitsprofil – Visionen starker Frauen

Zum Quarterly 03/2015

GGS Quarterly 02/15 | Zukunft des Vertriebs


Der Vertrieb ist eine Schlüsselposition in Unternehmen und steht vor großen Herausforderungen. Im Interview erläutern Prof. Dr. Christian Belz von der Universität St. Gallen und GGS-Präsident Dirk Zupancic, wie der Vertrieb fit für die Zukunft gemacht werden kann.

Weitere Themen u.a.: Heilbronner Erklärung – Faculty Days 2015 – International Study Tour Russland

Zum Quarterly 02/2015

GGS Quarterly 01/15 | Innovation


Stillstand ist bekanntlich Rückschritt. Heinz-Theo Wagner, Professor für Management und Innovation an der GGS, beschreibt in seinem Artikel nicht nur, warum Innovationen Signalwirkung haben und entscheidend für den langfristigen Erfolg sind, sondern gibt auch Tipps, wie Innovationen gewonnen werden können.

Weitere Themen u.a.: Ausbau GGS-Fakultät – Zwischen den Zeilen – Interview Alumni-Verein

Zum Quarterly 01/2015