Investorenbeziehungen im Corporate Venturing

Einfluss des Vorstandes auf den Erfolg von CVC Aktivitäten

Die Initiierung und Durchführung von CVC Aktivitäten erfordert bei vielen Unternehmen eine strategische Neuausrichtung und ein Umdenken in der etablierten Unternehmenskultur. Letztere wird maßgeblich von der Persönlichkeit und der Verhaltensweise der obersten Führungsebene geformt. Wir untersuchen die Rolle des Vorstands in der Entscheidung den Schritt zu CVC zu wagen und wie dieser den weitreichenden Erfolg der CVC-Einheit unterstützen kann.

Syndizierung von Investitionen

Die Venture Capital Szene ist sehr stark vernetzt, was sich auch darin zeigt, dass die meisten Finanzierungsrunden von mehreren Investoren gemeinsam getätigt werden. Die Bildung sogenannter Syndikate ermöglicht für die einzelne VC Gesellschaft unter anderem eine Risikoreduktion durch Diversifizierung des Portfolios. Weiterhin verfügt jede VC Gesellschaft über individuelle Expertisen, was insbesondere bei CVC Gesellschaften deutlich wird. Durch den Kontakt zu ihrem Mutterunternehmen haben diese Zugriff auf eine enorme Menge an Wissen und Erfahrung – sowohl technischer als auch vertrieblicher Natur. Diese Kenntnisse können sie bei der Auswahl erfolgsversprechender Startups und deren Entwicklung mit einbringen. Trotz dieser Vorteile ist die Syndizierung per se – und insbesondere unter Beteiligung von CVC Gesellschaften - kein trivialer Prozess. Da die Entwicklung eines Startups sehr stark von den einzelnen Personen abhängt, können nicht nur divergierende Zielsetzungen, sondern auch ungelöste Konflikte persönlicher Natur unter Umständen eine erfolgreiche Entwicklung des jungen Unternehmens behindern. Anknüpfend an bestehende Forschungsresultate zu den Motiven und Folgen der Syndizierung untersucht das Investment Lab, wie Syndikatspartner gemeinsam ein Startup erfolgreich entwickeln können. Um diese Fragen umfassend zu beantworten, befragen wir Entscheidungsträger aus unabhängigen VC Gesellschaften, CVC Einheiten sowie Gründer und Manager der finanzierten Startups. 

Projektmitglieder

  • Dr. Jochen Becker

Vorträge bei Konferenzen und Seminaren

  • Kappenthuler, S., & Becker, J. 2015. Syndication in Corporate Venture Capital. Presented at ETH MTEC Research Seminar, Zurich, Switzerland.

Kooperationspartner