Prof. Elisabeth Müller präsentiert auf der Organization Science Winter Conference

Bei der diesjährigen Organization Science Winter Conference in Phoenix, USA präsentiert Prof. Dr. Elisabeth Müller die Forschungsarbeit "Lasting consequences - Initial equity split at new ventures, team entry, and new venture performance". Die Studie untersucht den Zusammenhang zwischen der bei Unternehmensgründung von den Gründen gewählten Eigenkapitalverteilung und dem Unternehmenserfolg. Gründungsteams mit einer ungleichen Verteilung sind offener gegenüber der Aufnahme von neuen Teammitgliedern und erreichen höheres Wachstum. Die Arbeit trägt zu einem besseren Verständnis der Auswirkungen von frühen Entscheidungen in Gründerteams bei.

Elisabeth Müller ist an der German Graduate School of Management and Law in Heilbronn Professorin für Entrepreneurship und Familienunternehmen.

Startdatum: 28.02.2019
Enddatum: 02.03.2019