MBA für Ingenieure

Mit dem MBA in General Management qualifizieren sich Studierende für angehende Führungsaufgaben. Im berufsbegleitenden Studium an der GGS gewinnen sie nicht nur ein ganzheitliches Verständnis für die Geschäftsprozesse im Betrieb, sondern erweitern ihre Managementkompetenz und erwerben wichtige Qualitäten für ihre Rolle als Führungskraft. 

Ein MBA im Bereich des General Managements ist eine sinnvolle Investition in ihre Zukunft ist. Denn BWL-Kenntnisse mit einem technischen Hintergrund sind in der Industrie und Wirtschaft sehr gefragt. Wer also eine Führungsposition anstrebt oder die Branche wechseln möchte, beispielsweise in die Unternehmensberatung, erhöht mit einem MBA-Abschluss seine Aufstiegschancen und wird attraktiver für den Arbeitsmarkt.

Für Ihre Entscheidung, ob der MBA die richtige Weiterbildung für Sie ist, haben wir einen Flowchart als  kleinen Wegweiser zu einem MBA erstellt:

Flowchart Road to MBA

GGS auf dem VDI Recruiting Tag

Welche Argumente für einen berufsbegleitenden MBA sprechen und wie Sie diese Zusatzqualifikation auch vor der Geschäftsleitung argumentieren können, erklären wir im Rahmen des VDI Recruiting Days am 15. April 2016 in Ludwigsburg. Die German Graduate School stellt sich an Stand 17 vor und zeigt Einblicke in den Studiengang sowie das Campusleben.

Lassen Sie sich auf dem VDI Recruiting Day persönlich von unserem Team am Messestand beraten und tauschen Sie sich mit unseren Professoren zu konkreten Fragen hinsichtlich Vorlesungsplänen und Besonderheiten des MBA-Studiengangs aus. Außerdem wird Prof. Dr. Gerd J. Hahn einen Vortrag zu Qualifikationen und Kompetenzen im Zeitalter von Industrie 4.0 halten. Denn schon heute verändern sich die Aufgaben für Ingenieure.

Weitere Infos zur Messe erhalten Sie hier: http://www.ingenieurkarriere.de/recruiting-tag/ludwigsburg