Über Heilbronn

Heilbronn – eine Stadt mit vielen Facetten

Nicht ohne Grund sitzt die German Graduate School of Management and Law in Heilbronn. Die Stadt ist das Zentrum von Heilbronn-Franken, der Region der Weltmarktführer. Zahlreiche innovative Unternehmen, viele davon familiengeführte Mittelständler, haben sich von hier aus ihre Spitzenposition auf dem Weltmarkt gesichert. Wo sonst als hier könnte das besondere Modell der GGS - mit Unternehmergeist und Innovationsbereitschaft, mit Verantwortungsbewusstsein und Sinn für Nachhaltigkeit - gelehrt werden?

Umgeben von idyllischen Weinbergen ist Heilbronn mit seinen 125.000 Einwohnern hervorragend an das Verkehrsnetz angebunden. Mit direktem Anschluss an die Autobahnen A6 und A81 ist man schnell in Stuttgart, Karlsruhe, Heidelberg, Mannheim oder Würzburg. Auch die Flughäfen Frankfurt und Stuttgart sind bequem mit Auto oder Bahn zu erreichen.

Zwischen Tradition und Moderne

Heinrich von Kleist setzte der Stadt 1810 mit seinem Schauspiel "Das Käthchen von Heilbronn" ein literarisches Denkmal. Am Rathaus mit der astronomischen Kunstuhr oder der gotischen Kilianskirche atmet die Stadt noch den Charme der alten Zeit. Die beiden Wahrzeichen sind zwei der wenigen historischen Gebäuden, die den verheerenden Luftangriff am 4. Dezember 1944 überstanden haben.

Die moderne Seite der Neckarstadt zeigt sich gleich nebenan in der Einkaufsmeile mit ihren zahlreichen Läden und Boutiquen, allen voran die Stadtgalerie mit über 75 Fachgeschäften und Gastronomiebetrieben. Für Kultur- und Wissbegierige bieten die Städischen Museen wie auch das Theater Heilbronn viel Abwechslung. In der Experimenta, dem Erlebniszentrum für Wissenschaft, lernen Erwachsene und Kinder faszinierende Phänomene der Naturwissenschaft kennen.

Besuch im Besen ist ein Muss

Neben den Neckar prägen vor allem die Weinberge rund um Heilbronn das Bild der Stadt. Etwa 120 Familienbetriebe erzeugen in Heilbronn und Umgebung den berühmten Württemberger Wein, allen voran Trollinger und Lemberger. Ein Viertele in der Besenwirtschaft trinken, einer traditionellen Weinstube, gehört zu jedem Heilbronn-Besuch. Der sogenannte Besenkalender gibt Aufschluss darüber, welche Wengerter ihren Besen gerade offen haben.

Die Region Heilbronn-Franken vereint Tradition und Innovation, Gemütlichkeit und Weltoffenheit - der ideale Ort, um anzukommen und sich dennoch stetig weiterzuentwickeln.

Weiterführende Links

  • Auf dem gemeinsam betriebenen Portal Hochschulenhoch3 der drei Heilbronner Hochschulen findet man wichtige Infos und Tipps rund ums Studium sowie über die Region Heilbronn-Franken: www.hochschulenhoch3.de
  • Die Stadt Heilbronn informiert auf ihrer Homepage über aktuelle Ereignisse und wichtige Termine: www.heilbronn.de
  • Von Wellness über Wandern bis hin zu Weinproben bietet das Tourismusportal Heilbronner Land eine gute Übersicht über die zahlreichen Freizeitaktivitäten in und um Heilbronn: www.heilbronnerland.de
  • Über Arbeiten, Einkaufen und Leben in der Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken berichtet das gleichnamige Regionalportal: www.heilbronn-franken.com