Die beiden LL.M.s

Die German Graduate School of Management and Law bietet mit dem LL.M. (Master of Laws) einen international angesehenen juristischen Titel an. Unsere Masterstudiengänge sind Wochenend-Programme und somit für alle, die den LL.M. berufsbegleitend erwerben möchten, die ideale Verbindung von Beruf und Studium.

Entsprechend Ihrer Karriereplanung können Sie sich zwischen diesen Masterstudiengängen entscheiden:

LL.M. in Business Law – der Masterstudiengang für Nicht-Juristen und Wirtschaftsjuristen

Unser berufsbegleitender LL.M. in Business Law wendet sich an Nicht-Juristen, die sich angesichts der zunehmenden Verzahnung von betriebswirtschaftlichen und juristischen Fragen in der Unternehmenspraxis entsprechend zusätzlich qualifizieren wollen. Wir richten uns an junge oder zukünftige Führungskräfte, die aus der beruflichen Praxis kommend eine besonders praxisnahe Ergänzung Ihres Wissens mit akademischem Anspruch erwerben wollen.

LL.M. in Legal Management – der Masterstudiengang für Unternehmensjuristen

Der einzige Master of Laws in Legal Management für Unternehmensjuristen in Deutschland. Dieser neue Studiengang richtet sich an junge Juristen, Referendare, Rechtsanwälte, Wirtschaftsjuristen, Assessoren und Syndizi, die sich optimal  auf die facettenreiche Rolle des Unternehmensjuristen vorbereiten wollen.