GGS Young Talent Award

Zum vierten Mal verleiht die GGS ihren GGS Young Talent Award an herausragende Abschlussarbeiten. Wenn Ihre Abschlussarbeit im Kontext zu »Entrepreneurship und Unternehmensgründung« steht, dann ist der GGS Young Talent Award 2014 genau richtig für Sie.

Uns interessieren Arbeiten, die sich beispielsweise mit folgenden Themenkreisen beschäftigen:

  • Finanzierung von Start-up Unternehmen
  • Besonderheiten der Venture Capital Finanzierung
  • Gründerpersönlichkeiten, Risikobereitschaft und Emotionen
  • Familienunternehmen und Nachfolge
  • Gründungsteams, Diversity und Erfolgsfaktoren
  • Rechtliche Aspekte der Unternehmensgründung
  • Intrapreneurship und Corporate Venturing
  • Es sind jedoch ausdrücklich auch thematisch anders gelagerte Arbeiten zur Einreichung aufgefordert, sofern sie unter das Leitthema von Entrepreneurship und Unternehmensgründung subsumiert werden können.

Wenn Sie Ihre Abschlussarbeit (Bachelor, Diplom oder Master) bereits in der Tasche haben und Absolvent/In der DHBW, BA, FH oder Uni sind und Ihre Arbeit nicht älter als 4 Jahre ist, dann bewerben Sie sich noch heute für den GGS Young Talent Award 2014.

Einfach mitmachen und mit einem Master-Vollstipendium Ihrer Karriere einen neuen Schub geben.

  • 1. Platz: GGS-Master-Vollstipendium*(für die Studiengänge MBA, LL.M. oder MSc im Wert von bis zu 24.000 €) oder 1.500 € in bar
  • 2. Platz: 750 €
  • 3. Platz: 300 €

* Für das Stipendium müssen die Gewinner die Zugangsvoraussetzungen des gewünschten Master-Programms erfüllen.

Wir loben zudem einen Sonderpreis für die Arbeit aus, die sich themenbezogen besonders auf die Schnittstelle von Management und Recht konzentriert – so wie wir dies als Hochschule tun.

Sie sind der Meinung, dass Ihre Arbeit diese Kriterien erfüllt und den GGS Young Talent Award 2014 verdient. Dann bewerben Sie sich einfach bis zum 1. Juli 2014. Den Gewinnern winkt ein Master-Vollstipendium (MBA, LL.M., MSc) an der GGS oder ein attraktiver Geldpreis.

Und so einfach ist das Mitmachen

Senden Sie folgende Unterlagen per E-Mail an Dr. Regina-Viola Frey:

  • Max. 2-seitiger Abstract Ihrer Arbeit in Englisch oder Deutsch. Beantworten Sie dazu folgende Fragen: Worin liegt die Relevanz für die betriebliche Praxis? Wie hoch ist der Neuheitsgrad? Welche Bedeutung hat Ihre Arbeit in Bezug auf verantwortungsvolle Führung
  • Kurzer Lebenslauf: Sollten Ihre Arbeiten vertrauliche Zahlen, Fakten und Daten beinhalten, werden diese selbstverständlich streng vertraulich von der GGS und den Jury Mitgliedern behandelt

Einsendeschluss: 01. Juli 2014

Dr. Regina-Viola Frey steht Ihnen vorab gerne für weitere Fragen zur Verfügung.

Nach einer Vorauswahl bitten wir Sie, uns Ihre vollständige Abschlussarbeit vorzugsweise als pdf oder in gebundener Form einzureichen.